Eine Tradition geht ins nächste Jahrtausend. Seit den Gründungsjahren beider Firmen hat sich vieles verändert, nicht jedoch unser Credo: Qualität mit Sicherheit!

Im Bereich der Tankwagenlogistik disponieren wir täglich über 150 eigene Fahrzeuge - von der Flughafenversorgung bis zum Endverbraucher. Ein tolles Team und eine integrierte Telematiklösung garantieren einen reibungslosen Ablauf aller Transporte.

Eine große Vergangenheit und eine noch größere Zukunft!
 

2016: Seit März 2016 ist unser Büro in Hamburg von Montag 6 Uhr bis Samstag 6 Uhr durchgehend erreichbar!
2015: Start der Johs. Martens Network-Solutions
2014: Erweiterung des Bürohauses in Hamburg
2014: Büroumzug in Bremen. Ab sofort finden Sie uns in der Rosenheimer Strasse 10 in Bremen
2012: Wir investieren in den Nachwuchs: zum 1. August 2012 starten drei Azubis für den Beruf des Berufskraftfahrers mit ihrer Ausbildung bei uns
2011: Beginn der Ausfuhr von Luftgasen in Norddeutschland im März 2011
2011: Re-Zertifizierung nach ISO 9001:2008 und DIN ISO 14001:2004 / Bestätigung nach SQAS
2011: Einführung der Software "CarLo" für die komplette Fuhrparkverwaltung und Frachtabrechnung
2010: Filmbeitrag im ZDF unter der Rubrik "Abenteur Wissen: Explosive Fracht" 
2010: Erweiterung der Aktivitäten mit dem Standort Leuna
2010: Übernahme einer Fahrschule in Maschen für die Aus- und Weiterbildung des Fahrpersonals im Rahmen des BKrFQG
2008: Beginn der Ausfuhr von Kohlendioxid im September 2008
2008: Erweiterung der Aktivitäten mit den Standorten Hannover
2008: Alle Fahrzeuge werden mit einem Telematiksystem ausgerüstet
2006: Einführung von BBS
2005: Erweiterung der Aktivitäten mit der Niederlassung Bremen/Bremerhaven
2002: Die beiden Töchter Susanne und Martina werden Geschäftsführer und Gesellschafter bei Johs. Martens
2001: Martina Martens tritt in die Firma ein
2000: erste Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2000
1999: Joint Venture mit Dück+Maurer Hamburg
1998: Gründungsmitglied von TransFor
1996: Erweiterung der Aktivitäten mit der Niederlassung Berlin
1992: Erweiterung der Aktivitäten mit der Niederlassung in Rostock
1991: Mit Susanne Martens tritt die 3. Generation ins Familienunternehmen ein.
1979: Tod des Firmengründes Johannes Martens nach kurzer Krankheit
1972: Hans Martens wird Gesellschafter
1970: Gründung der Firma Johs. Martens (GmbH & Co.) KG
1961: Sieben Tanklastzüge sind mittlerweile im Einsatz
1955: Beginn der Mineralöltransporte sowie Einstieg von Hans Martens
1950: Gründung der Firma Martens Fuhrbetrieb Hamburg
1945: Gründung der Firma Martens Fuhrbetrieb in Drestedt und Beginn mit Milchtransporten


 

xing Facebook